Auf Einladung des CDU Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzenden Alexander Wille fand heute Nachmittag ein erstes, persönliches Gespräch mit Mitgliedern der Celler Bürgerinitiative “Celle Anti Strabs” statt. Fakten, Forderungen und Ideen wurden intensiv ausgetauscht und diskutiert. “Die Celler CDU wird sich mit diesem gewichtigen Thema auseinandersetzen und Lösungsvorschläge erarbeiten. Wenn wir zu einer Veränderung der geltenden Rechtslage kommen wollen, muss diese in jedem Fall zeitlich dauerhaft tragfähig und finanziell belastbar dargestellt werden” so Wille.
Der Vorsitzende der BI, Wilfried Nöhring und Alexander Wille waren sich einig: “Das war heute ein guter Auftakt, weitere Gespräche werden folgen!”
BI "Celle Anti Strabs"